Mission Medien: Kirche braucht Öffentlichkeit

Das war der Katholische Medienkongress 2017

Der Katholische Medienkongress 2017 fand am 16. und 17. Oktober im Hotel Ameron Königshof am Bonner Rheinufer statt. „Es ist erst der Anfang… Gesellschaftliche Herausforderungen in der digitalen Welt“ war der Titel der Veranstaltung. Was bedeutet die Digitalisierung für die Freiheit des Einzelnen, für unser Zusammenleben und für unsere Gesellschaft?, waren Fragen, die die Teilnehmer zu beantworten versuchten.

An zwei Tagen tauschten sie sich über die Gewinner und Verlierer der Digitalisierung, die Bedeutung von Algorithmen und Social Bots sowie den Einfluss der Digitalisierung auf die klassischen und neuen Medien aus.

Zwei Keynotes bildeten den Rahmen für die Veranstaltung: Zur Kongresseröffnung sprach die „BILD“-Chefredakteurin Tanit Koch über Boulevard und Populismus – „und was das alles mit Demokratie zu tun hat“. Bundesverfassungsrichter (a.D.) Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof referierte am zweiten Tag über die „Formatierte Freiheit“ und die Chancen und Risiken der Digitalisierung. Den Höhepunkt des Kongresses bildete ein Gespräch zwischen Reinhard Kardinal Marx, dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, und dem Deutsche Telekom-Vorstandsvorsitzenden Timotheus Höttges über das „Heilsversprechen Digitalisierung“.

Der Katholische Medienkongress ist eine Initiative der Medienkonferenz der Bistümer in Kooperation mit der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz, der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK), der Gesellschaft Katholischer Publizisten (GKP), dem Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp), der Katholischen Fernseharbeit (KFA), der Katholischen Kirche im Privatradio (KAPRI), dem Katholischen Medienverband (KM), der Medien-Dienstleistung GmbH München (MDG), dem TOP:Talente e.V. – Akademie für Film- und Fernsehdramaturgie, dem Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft (zem::dg) und dem Katholischen Medienhaus Bonn.

Kongresseröffnung und Keynote von Tanit Koch

Keynote von Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof

Gespräch zum Thema Digitalisierung mit Reinhard Kardinal Marx und Timotheus Höttges



Unsere Kooperationspartner:

Ansprechpartner

Theo Mönch-Tegeder (Geschäftsführer)

Heinrich-Brüning-Straße 9
53113 Bonn
0228/26000-0
info(at)katholischesmedienhaus.de

Dr. Matthias-Johannes Fischer (Geschäftsführer)
Dr. David Hober (Geschäftsführer)
mail(at)apg-online.de

Theo Mönch-Tegeder (Geschäftsführer)
info(at)dreipunktdrei.de

Theo Mönch-Tegeder (Geschäftsführer)
Ludwig Ring-Eifel (Chefredakteur)
Maria Herrmann (Leitung Verwaltung und zentrale Dienste)
vertrieb(at)kna.de