Mission Medien: Kirche braucht Öffentlichkeit

-


Ausschreibung: 

Entwicklung eines CD-Manuals für die medienhaus GmbH, Bonn

 

Auftraggeber: medienhaus GmbH

 

Die medienhaus GmbH ist ein Unternehmen der katholischen Kirche. Gegenstand des Unternehmens ist die Unterstützung und Koordination von Unternehmen und Institutionen, die im Bereich von Medien tätig sind bzw. in diesem Bereich produzieren. Sinn dieser mit der medienhaus GmbH verbunden operativen Einheiten ist die Unterstützung der Medienarbeit der katholischen Kirche.

Zur medienhaus GmbH gehören im Einzelnen:

•    KNA-Katholische Nachrichten-Agentur GmbH

Aufgabe der Katholischen Nachrichten-Agentur ist die Erfassung, Verarbeitung und Verarbeitung von aktuellen Nachrichten sowie das Angebot von Dokumentationen und Materialien. Als „Fach- und Erklär-Agentur für Kirchen und Religionen“ liefert KNA journalistisch aufbereitete Informationen zu allen Bereichen, die unmittelbar mit Kirche und Religion zu tun haben bzw. die für die katholische Kirche von besonderem Interesse sind – wie etwa Ethik, Familie, Werte. Mit ihren Texten, Bildern und Hörfunkbeiträgen beliefert die KNA säkulare und kirchliche Medien sowie kirchliche, staatliche und staatsnahe Institutionen und Nichtregierungsorganisationen.

•    APG-Allgemeine gemeinnützige Programmgesellschaft mbH

Ursprünglich als Stoffentwicklungsgesellschaft für Kirchenprogramme gegründet, entwickelte sich die APG in den vergangenen fünfzehn Jahren zu einer Schnittstelle für die überdiözesane Medien- und Internetarbeit der katholischen Kirche in Deutschland. Die APG verantwortet mit katholisch.de das reichweitenstärkste Online-Portal der katholischen Kirche. Sie hat eine technische Infrastruktur geschaffen für die Vernetzung der katholischen Kirche in Deutschland auf allen Ebenen.

•    ALPHA ENTERTAINMENT Film- und Fernsehproduktion GmbH

Die ALPHA Entertainment ist als Teil der medienhaus GmbH und der TELLUX-Gruppe ein deutschlandweit tätiges unabhängiges Film- und Medienhaus. Sie stellt Magazinbeiträge, Talkformate, Reportagen, Dokumentationen und Unterhaltungsformate für öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender her.

•    dreipunktdrei mediengesellschaft mbH

Die dreipunktdrei ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der KNA. Zwei Aktivitäten bestimmen das Profil des Unternehmens: das Online-Portal www.filmdienst.de mit Bewertungen und Informationen zu inzwischen mehr als 80.000 Filmen sowie die Medienkorrespondenz, ein Magazin für Entscheider und Experten in Funk, Fernsehen und Internet.

Aufgabenstellung:

Die medienhaus GmbH fungiert als Holding der vier, oben genannten operativen Unternehmen. Sowohl Holding als auch operative Einheiten haben derzeit kein verbindendes Design. Eine Zugehörigkeit zum medienhaus ist nicht erkennbar. Beides soll in Zukunft geändert werden. Es werden eigenständige grafische Auftritte gewünscht, die aber in Beziehung zueinander stehen und einen Verweis auf die Holding enthalten.

Dazu soll ein Design-Konzept entwickelt werden, das grundsätzlich eine Verbindung zwischen den fünf Einheiten herstellt und deren Hierarchie verdeutlicht.

Konkret ist ein Design-Manual (mit entsprechenden Druckvorlagen/Templates) für die medienhaus GmbH zu erstellen mit:

•    Logo (farbige Umsetzung, s/w-Umsetzung)
•    Typo
•    Farbkanon
•    Bildwelten
•    Geschäftspapiere (Visitenkarte, Briefpapier – erste und zweite Seite)
•    Masterfolie für ppt
•    Master für einen digitalen Newsletter (auf einer Plattform wie Cleverreach)
•    Broschüren-Design (Titel, zwei Innenseiten) für A4 und A5
•    Entwurf für einen internen Newsletter (A4, print), Titelseite, Folgeseite

Das Design-Manual wird in digitaler Form vorgelegt, ebenso wie die entsprechenden Vorlagen, die in InDesign angelegt sein müssen. Die Nutzungsrechte für alle Dokumente gehen nach Bezahlung ohne Einschränkung an den Auftraggeber über.

In der Umsetzungsphase wird ein Termin für einen „Schulterblick“ eingeplant. Das Projekt wird zum Abschluss der Geschäftsführung präsentiert. Zeitraum: Der Auftrag muss vier Wochen nach Auftragserteilung abgeschlossen sein.

Angebotsabgabe:


Bitte reichen Sie uns digital (per Mail oder ggf. per Drop-Box oder WeTransfer) folgende Unterlagen ein:

•    Kurzbeschreibung Ihrer Agentur
•    Nennung und Kontaktdaten des Ansprechpartners/Projektleiters
•    Kalkulation für die oben beschriebenen Leistungen
•    Zwei Referenzen aus dem Bereich CD-Entwicklung (mit Umsetzungsbeispielen)


Ihr Angebot schicken Sie bitte an: kitz(at)katholischesmedienhaus.de

Abgabeschluss ist der 31. August 2019.

Ansprechpartner

Dr. Andrea Rübenacker
(Geschäftsführerin)

Heinrich-Brüning-Straße 9
53113 Bonn
0228/26000-0
info(at)katholischesmedienhaus.de

Dr. Matthias-Johannes Fischer
(Geschäftsführer)

Dr. David Hober
(Geschäftsführer)
mail(at)apg-online.de

Dr. David Hober
(Geschäftsführer)
mail(at)alpha-entertainment.de

Dr. Andrea Rübenacker
(Geschäftsführerin)
gf(at)kna.de

Dr. Andrea Rübenacker
(Geschäftsführerin)
info(at)dreipunktdrei.de